Stipendiat:innen

Unsere Stipendiat:innen

Im Jahr 2020 wird das Hochwacht-Stipendium für bauhistorische Forschung bereits zum dritten Mal vergeben. Unsere Stipendiat:innen und ihre Forschungsprojekte stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor.

Portrait Nadja Lang

Nadja Lang (2020)

Nadja Lang vergleicht im Zuge ihres Forschungsprojektes "Verortung der Maulbronner Hochgotik in der Architektur Südwestdeutschlands" die drei Esslinger Stadtkirchen mit Bauteilen aus dem späten 13. und frühen 14. Jahrhundert. Mehr

Friederike Fischer

Friederike Fischer (2019)

Friederike Fischer nahm sich aus kunsttechnologischer Sicht eine Katalogisierung der in Esslingen a.N. vorhandenen Wandmalereien vor. Der Fokus lag auf einem Wandgemälde der Frauenkirche, auf dem eine Szene aus der Alexius-Legende zu sehen ist. Mehr

Marlene Kleiner

Marlene Kleiner (2018)

Marlene Kleiner untersuchte unter anderem die Kirche St. Vitalis, Vorgängerbau der Stadtkirche St. Dionys aus dem 8. Jahrhundert, von der Fundament und Mauerwerk erhalten sind und die eine lange und komplexe Baugeschichte aufweist. Mehr


Info

Geschäftsstelle

Beratung, Anträge, Logo-Anfragen u.ä.:
Tanja Iskander
Stadt Esslingen am Neckar
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 80

Geschäftsführung

ZukunftsStiftung Heinz Weiler
Andreas Kleinhansl
Geschäftsführer
Postfach 5008
73716 Esslingen am Neckar

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt